Empfang KD²Lab

Wichtige Hinweise zu Experimenten im KD²Lab

  • Datum: 04.11.2021
  • In Kürze werden wir wieder zu Experimenten im KD²Lab einladen. Wir freuen uns sehr, Sie bald wieder vor Ort im KD²Lab begrüßen zu dürfen. Um einen größtmöglichen Schutz vor Übertragungen des Corona-Virus zu gewährleisten, haben wir einige Maßnahmen ergriffen und die Abläufe so angepasst, dass alle Hygieneregeln und Abstandsgebote eingehalten werden können. Die wichtigsten Informationen haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Wichtige Hinweise zu Experimenten im KD²Lab

Maßnahmen zum Infektionsschutz

  • Die Teilnahme ist nur mit Impf- oder Genesungsnachweis möglich (2G) möglich. Bitte halten Sie bei der Anmeldung im Labor einen entsprechenden QR-Code (digitales Impfzertifikat) bereit, den wir ohne die Speicherung von Daten unter Verwendung der CovPassCheck-App des Robert-Koch-Instituts überprüfen.
  • Nach § 8 Abs. 1 CoronaVO sind wir verpflichtet, von allen Teilnehmenden folgende Daten zu erheben und zu speichern: Vor- und Nachname, Anschrift, Telefonnummer. Bei KIT-Angehörigen liegen diese Daten vor und es wird nur die Anwesenheit erfasst. Bei allen anderen Teilnehmenden werden diese Daten vor Experimentbeginn im Labor schriftlich erfasst. Die Daten werden für 4 Wochen aufbewahrt.
  • Während des Aufenthalts in unseren Räumlichkeiten müssen Sie eine medizinische oder FFP2/N95/KN95-Maske tragen. Diese darf nur abgenommen werden, so lagen Sie sich in Ihrer Kabine mit geschlossener Tür aufhalten. Alle Kabinen werden über eine leistungsstarke Klimaanlage einzeln mit Frischluft belüftet. Die Luft wird pro Stunde mehrfach komplett ausgetauscht.
  • Halten Sie insbesondere im Foyer und auf den Gängen stets einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen ein.
  • Vor der Teilnahme wird Ihre Identität überprüft. Bitte halten Sie einen Lichtbildausweis (z.B. Studierendenausweis, Personalausweis, Reisepass) bereit.

Auszahlungen

  • Aus hygienischen und praktischen Gründen werden Sie Ihre Auszahlung per Überweisung erhalten. Am Ende des Experiments werden Sie daher gebeten, über ein Onlineformular Ihre Bankdaten an das KD²Lab zu übermitteln. Sie können dieses Formular am PC, in Ihrer Kabine oder über Ihr eigenes Smartphone ausfüllen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Bankverbindung griffbereit haben.
  • Es können nur Überweisungen im SEPA-Raum durchgeführt werden.
  • Die Datenschutzerklärung zur Auszahlung per Überweisung können Sie unter https://www.kd2lab.kit.edu/280.php einsehen.

Betretungsverbot

Sie dürfen das KD²Lab nicht betreten und nicht an Präsenz-Experimenten teilnehmen, wenn Sie

  • einer Absonderungspflicht im Zusammenhang mit dem Coronavirus unterliegen (s. jeweils aktuelle Fassung der Corona-Verordnung Absonderung des Landes Baden-Württemberg und der bundesweit gültigen Coronavirus-Einreiseverordnung),
  • typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus, namentlich Fieber, trockener Husten, Störung des Geschmacks- oder Geruchssinns, aufweisen, oder
  • keinen med. Mund-Nasen-Schutz oder Atemschutz tragen.

Sollte einer dieser Fälle kurzfristig vor Ihrer geplanten Teilnahme an einem Experiment eintreten, melden Sie sich bitte per E-Mail an kd2lab∂iism.kit.edu ab. Bitte verzichten Sie im Zweifelsfall, z.B. bei leichten Symptomen oder eventuellen Kontakten zu infizierten Personen, auf eine Teilnahme.

Wir danken für Ihre Aufmerksamkeit und freuen uns, Sie bald im KD²Lab begrüßen zu können! Sie werden auch weiterhin Einladungen zu Online-Experimenten erhalten. Bitte achten Sie in den Einladungen genau auf darauf, ob es sich um ein Online- oder um ein Präsenz-Experiment handelt.