Wichtige Hinweise zur Teilnahme an Präsenz-Experimenten

Bei allen Experimenten, die Ihre Anwesenheit vor Ort (im KD²Lab oder in anderen Räumlichkeiten) erfordern, gilt ab sofort für alle Anwesenden eine

Test- und FFP2-Maskenpflicht ohne Ausnahmen

(d.h. unabhängig vom Impfstatus ist ein tagesaktuelles negatives Testergebnis von einer offiziellen Teststelle vorzuweisen).

Die Teilnahme ist daher nur unter folgenden Voraussetzungen möglich:

  • Sie sind negativ getestet (Schnelltest von einer offiziellen Teststelle nicht älter als 24 Stunden oder PCR-Test nicht älter als 48 Stunden).

Bitte bringen Sie zum Experiment den erforderlichen Testnachweis von einer offiziellen Teststelle sowie einen Lichtbildausweis und eine FFP2-Maske mit.

Bitte beachten Sie außerdem unbedingt folgende Hinweise:

Weitere Maßnahmen zum Infektionsschutz

  • Während des Aufenthalts in unseren Räumlichkeiten müssen Sie eine FFP2-Maske (oder vergleichbarer Standard) tragen. Bei Experimenten im KD²Lab darf diese darf nur abgenommen werden, solange Sie sich in Ihrer Kabine mit geschlossener Tür aufhalten. Alle Kabinen werden über eine leistungsstarke Klimaanlage einzeln mit Frischluft belüftet. Die Luft wird pro Stunde mehrfach komplett ausgetauscht. In anderen Räumlichkeiten außerhalb des KD²Labs muss die Maske durchgängig getragen werden.

  • Halten Sie insbesondere im Foyer und auf den Gängen stets einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen ein.

Auszahlungen

  • Aus hygienischen und praktischen Gründen werden Sie Ihre Auszahlung per Überweisung erhalten. Am Ende des Experiments werden Sie daher gebeten, über ein Onlineformular Ihre Bankdaten an das KD²Lab zu übermitteln.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Bankverbindung griffbereit haben.

  • Es können nur Überweisungen im SEPA-Raum durchgeführt werden.

  • Die Datenschutzerklärung zur Auszahlung per Überweisung können Sie unter https://www.kd2lab.kit.edu/280.php einsehen.

Betretungsverbot

Des Weiteren dürfen Sie das KD²Lab und andere Räumlichkeiten, in denen Experimente stattfinden, nicht betreten und nicht an Präsenz-Experimenten teilnehmen, wenn Sie

  • einer Absonderungspflicht im Zusammenhang mit dem Coronavirus unterliegen (s. jeweils aktuelle Fassung der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg und der bundesweit gültigen Coronavirus-Einreiseverordnung),

  • typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus, namentlich Fieber, trockener Husten, Störung des Geschmacks- oder Geruchssinns, aufweisen, oder

  • keine FFP2-Maske (oder vergleichbarer Standard) tragen.

 

(Stand: 23.04.2022)